Bates Motel Stream online anschauen

Der Serie wurde eine mythische Geschichte von Hitchcock zugrunde gelegt, die zu ihrer Zeit zu einem Kultroman geworden ist. Die moderne Fortsetzung hat viele Gemeinsamkeiten mit dem klassischen Film, der Konflikt und die Charaktere sind aber an die heutigen Gegebenheiten angepasst.

Mutter mit Kind ziehen in ein stilles amerikanisches Städtchen. Sie möchten ganz normal leben, so wie es tausende andere Menschen tun. Deshalb kaufen sie sich ein gemütliches Haus und nehmen sich vor, das Geld zu verdienen, indem sie Zimmer in einem kleinen Hotel vermieten.

Anfangs läuft alles plangemäß: es wird alles eingerichtet, das Geschäft fängt an, Gewinn zu bringen, man hat eine gewisse Existenzsicherheit. Aber hinter dieser Ruhe und Gemütlichkeit verbergen sich ein gruseliges Geheimnis sowie seine nicht weniger schreckliche Folgen. Dies alles wirkt sich stark auf die Seele des Kindes aus. Denn es ist nicht so wie alle anderen Kinder, sein Empfinden ist viel schärfer und das Herz besinnlicher…

Jahr: 2013
Serienlänge: ~ 60 min.
Regie: Tucker Gates
Schauspieler: Vera Farmiga, Freddie Highmore, Max Thieriot, Olivia Cooke, Nicola Peltz, Nestor Carbonell, Mike Vogel, Keegan Connor Tracy
Wir präsentieren Ihnen die nächste Staffel der Serie Bates Motel. Die Handlung dieser Serie stellt die Vorgeschichte des bekannten Films von Alfred Hitchcock Psycho dar. Nach dem Tod ihres Lieblingsmannes beschließt Norma Bates, mit ihrem Sohn in ein kleines und stilles Städtchen White Pine Bay zu ziehen. Dort möchte sie ihr eigenes Geschäft eröffnen. Sie kauft ein kleines Motel bzw. ein Haus, das früher der Familie Summers gehört hat. Einer der Familienangehörigen von den Summers will aber das Haus den Ortsfremden nicht verkaufen. Er verspricht, die neu Eingezogenen dort wegzujagen. Bereits in der ersten Nacht bricht Keith Summer im Haus ein, was mit einer Katastrophe endet. Norma, die Keith in ihrem Haus nicht erwünscht fand, ermordet ihn und versteckt seine Leiche. Der Sohn verspricht, unter allen Umständen das Schweigen zu bewahren. Der örtliche Sheriff weist sich aber als sehr wachsam aus. Die Gefühle für Norma sind jedoch viel stärker als zahlreiche Verdächtigungen. Die Bates verstehen gut, dass das Motel viele Geheimnisse hütet, genauso wie White Pine Bay, das sich als eine von innen verfaulte Stadt herausstellt.
Jahr: 2013
Serienlänge: ~ 60 min.
Regie: Tucker Gates
Schauspieler: Vera Farmiga, Freddie Highmore, Max Thieriot, Olivia Cooke, Nicola Peltz, Nestor Carbonell, Mike Vogel, Keegan Connor Tracy
Der Film ist für die Anhänger des Romans Psycho von Hitchcock. Die Protagonistin hat ein Leid erlebt – sie hat ihren Mann verloren. Sie bleibt alleine mit ihrem noch kleinen Sohn Norman und beschließt, die Stadt zu verlassen, um von den alten Erinnerungen zu fliehen. Nun werden sie in White Pine Bay wohnen, einer ziemlich seltsamen Stadt. Das Leben scheint sich eingependelt zu haben, die Protagonistin hat sogar ihr eigenes Geschäft eröffnet, indem sie ein kleines Hotel gekauft hat. Ist aber wirklich alles so still und idyllisch wie es am Anfang scheint?
Jahr: 2013
Serienlänge: ~ 60 min.
Regie: Tucker Gates
Schauspieler: Vera Farmiga, Freddie Highmore, Max Thieriot, Olivia Cooke, Nicola Peltz, Nestor Carbonell, Mike Vogel, Keegan Connor Tracy
In der ersten Staffel der Serie Bates Motel wurden den Zuschauern Horrorbilder gezeigt, die nach Alfred Hitchcock gedreht wurden und wo das Leben des Protagonisten Norman Bates gezeigt wurde. In der zweiten Staffel wird Ihnen die Vorgeschichte dazu präsentiert. Nicht die letzte Rolle spielt in der Serie die Mutter von Norman. Sie hat ihre ganze Seele in Norman gesteckt, hat ihm beigebracht, wie man mordet und den Tod von anderen genießt. Der Serienlustmörder Norman bereut sein Schicksal ganz und gar nicht und will so weiter machen, indem er auf die Ratschläge seiner Mutter hört. Schritt für Schritt, Tag für Tag erlernt er das „Geschäft“ und wird psychologisch so bearbeitet, dass er glaubt, dass das Blut der Sinn des Lebens sei.
Jahr: 2013
Serienlänge: ~ 60 min.
Regie: Tucker Gates
Schauspieler: Vera Farmiga, Freddie Highmore, Max Thieriot, Olivia Cooke, Nicola Peltz, Nestor Carbonell, Mike Vogel, Keegan Connor Tracy
In Gradyville, US-Staat Pennsylvania, befindet sich ein Motel, das früher Kathy Bates gehört hat, einer Frau, die schon lange tot ist, die mit ihrem kleinen Sohn gewohnt hat und allen Interessierten Zimmer zur Verfügung gestellt hat. Als die Bates-Familie noch vollzählig war, haben sie rund ums Hotel herum so etwas wie eine Farm errichtet, um sich zu ernähren, was eher wie eine Vergnügungseinrichtung ausgesehen hat, die jeden lebhaft an das herrliche und helle Fest namens Allerheiligen erinnert. Hier gibt es ein Maislabyrinth, Gespenster aus alten Bettlaken und blinkenden Lichtern sowie eine Menge von Schauspielern, die vor den Zuschauern eine so gut wie echte Mordaufführung inszenieren.