Downton Abbey Stream online anschauen

Downton Abbey ist ein atemberaubendes Familiendrama, das von britischen Filmemachern gedreht wurde. Die Serie handelt von der Adelsfamilie Downton, die in England am Anfang des 20. Jahrhunderts lebt. Der Familienvater Robert Crawley, Graf von Grantham, und seine Frau Cora (sie kommt ursprünglich aus Amerika) haben drei Töchter und einen Sohn – den zukünftigen Erben der Grafschaft Grantham. Am Anfang der ersten Staffel kommt der einzige Sohn und Nachfolger auf der Titanic, die einen Schiffbruch erleidet, ums Leben. Die Familienangehörigen leiden sehr darunter, sie können aber nichts mehr ändern, das Leben geht trotzdem weiter. Wie alle erwarten, kann das große Familienlandgut der ältesten Tochter Mary überkommen. Der Graf fasst aber den Entschluss, das Landgut seinem Neffen, dem Sohn seines Bruders im vierten Grade, Anwalt Matthew Crawley zu vererben. Diese Tat missfällt seiner Frau, seiner Mutter und seiner ältesten Tochter. Es kommt noch dazu, dass Matthew ein Mittelständler ist, weshalb die anderen Verwandten auf ihn von oben herab sehen. Das Ende der ersten Staffel fällt zeitlich mit dem Beginn vom 1. Weltkrieg zusammen.

Jahr: 2010
Serienlänge: ~ 60 min.
Regie: Brian Kelly
Schauspieler: Hugh Bonneville, Jessica Brown Findlay, Laura Carmichael, Brendan Coyle, Michelle Dockery, Joanne Froggatt, Thomas Howes, Rob James-Collier
Die menschliche Natur ist nun einmal so, dass wir seit eh und je vom Geld regiert werden. Solche Eigenschaften wie Geiz und Gier wecken bei dem Menschen den Drang nach mehr Macht und Geld. Der Preis dafür ist in der Regel sehr hoch. Genau der Kontrast zwischen Ehre und Ehrlosigkeit, zwischen Altruismus und Gier wird in dieser Serie dargestellt.

Nach dem Tod des wohlhabenden Grafen Robert Crawley, der bei einer Schiffskatastrophe ums Leben kommt, wollen alle Verwandten von ihm sein großes Erbe unter sich aufteilen. Der Graf hat ein eigenartiges Testament hinterlassen, laut welchem nur Männer die Erbschaft antreten dürfen. Das hat alle Frauen aus der Familie die Hoffnung gleich aufgeben lassen.
Jahr: 2010
Serienlänge: ~ 60 min.
Regie: Brian Kelly
Schauspieler: Hugh Bonneville, Jessica Brown Findlay, Laura Carmichael, Brendan Coyle, Michelle Dockery, Joanne Froggatt, Thomas Howes, Rob James-Collier
Die Serie handelt vom Leben und Alltag der Engländer des 20. Jahrhunderts, und zwar von den Adligen und von ihren Hofleuten. In dieser Staffel wird die Geschichte der Familie Crawley fortgesetzt, die den einzigen männlichen Nachfolger verloren hat und wo der Graf in Verlegenheit gerät und nicht weiß, wer sein großes Erbe samt dem Familienlandgut erben soll. Er beschließt, alles einem entfernten Verwandten zu vererben, den er nicht mal richtig kennt. Die älteste Tochter des Grafen muss Matthew, den Neffen des Vaters im dritten Grade, heiraten, weil das Gesetz von England ihr nicht erlaubt, die Erbschaft anzutreten, denn der Grafentitel kann nur von einem Mann vererbt werden. In den neuen Episoden bricht die Konfrontation zwischen Edith und Mary aufs Neue aus. In der Familie von John und Anna kommt es zum Unglück, ein Hausdiener kommt ums Leben, und viele vermuten, dass der Herr des Hauses in diesem abscheulichen Verbrechen seine Finger im Spiel hat. Der Zuschauer wird auch Zeuge von mehreren Liebesgeschichten, in welchen die Schwestern Edith und Mary nicht die letzte Rolle spielen.
Jahr: 2010
Serienlänge: ~ 60 min.
Regie: Brian Kelly
Schauspieler: Hugh Bonneville, Jessica Brown Findlay, Laura Carmichael, Brendan Coyle, Michelle Dockery, Joanne Froggatt, Thomas Howes, Rob James-Collier
Großbritannien, Anfang des 20. Jahrhunderts. Die Handlung spielt sich direkt nach der berühmten Titanic-Katastrophe ab. An Bord des Schiffes ist eine der reichsten Personen Englands, der Sohn sowie der Nachfolger des Grafen von Grantham ums Leben gekommen. Später sollte der verstorbene junge Mann das ganze Vermögen, das Familienlandgut sowie den Grafentitel erben. Andere männliche Erben gibt es keine, dafür hat der Graf mehrere Töchter. Laut Gesetz hat nun die älteste von ihnen, Mary, alle Rechte. Der alte Graf ist aber dagegen, er will alles, was er besitzt, einem weit entfernten Verwandten vererben, den die Familie nie gesehen hatte und sogar nicht mal kennt.
Jahr: 2010
Serienlänge: ~ 60 min.
Regie: Brian Kelly
Schauspieler: Hugh Bonneville, Jessica Brown Findlay, Laura Carmichael, Brendan Coyle, Michelle Dockery, Joanne Froggatt, Thomas Howes, Rob James-Collier
Das tragische Unglück der Titanic betrifft unmittelbar die Familie vom Graf von Grantham, die in England, und zwar im Familienlandgut Downton lebt: Der direkte Nachfolger des Grafentitels und des ganzen Vermögens kommt ums Leben. Nun soll die junge Tochter des Grafen Mary Nachfolgerin werden. Der Graf möchte es aber nicht, sondern er will alles, was er besitzt, einem bisher unbekannten weit entfernten Verwandten vererben.
Jahr: 2010
Serienlänge: ~ 60 min.
Regie: Brian Kelly
Schauspieler: Hugh Bonneville, Jessica Brown Findlay, Laura Carmichael, Brendan Coyle, Michelle Dockery, Joanne Froggatt, Thomas Howes, Rob James-Collier
Schon wieder sind wir in England, im Jahre 1912. Die Tragödie, die mit der Titanic passiert ist, hat die Schicksale vieler anderer Menschen betroffen, die auf die eine oder auf die andere Weise mit diesem traurigen Geschehnis verbunden waren. Der einzige direkte Nachfolger eines großen Vermögens und eines Grafentums kommt auf der Titanic ums Leben.

Graf von Grantham, der mit seiner Familie in seinem Landgut lebt, will sich aber mit dieser Erblosigkeit nicht abfinden. Seine älteste Tochter kommt für ihn als Nachfolgerin gar nicht in Frage. Der alte Graf glaubt nicht, dass eine Frau das aufrechterhalten kann, wohin er sein ganzes Leben hineingesteckt hat. Genau deswegen, damit seine Grafschaft erhalten bleibt, findet der Graf einen unbekannten weit entfernten Verwandten und lädt ihn nach Downton ein. Um zu erfahren, wie sich die Handlung weiterentwickelt hat, soll man sich unbedingt diese Serie anschauen.
Jahr: 2010
Serienlänge: ~ 60 min.
Regie: Brian Kelly
Schauspieler: Hugh Bonneville, Jessica Brown Findlay, Laura Carmichael, Brendan Coyle, Michelle Dockery, Joanne Froggatt, Thomas Howes, Rob James-Collier
Die Handlung spielt sich in England im Jahre 1912 ab. Der Nachfolger vom Graf von Grantham, der mit seiner Familie im eigenen Landgut wohnt, kommt auf der Titanic ums Leben. Die Verwandtschaft hofft, dass jetzt, da es keine männlichen Erben mehr gibt, alles nach dem Tod des Grafen von seiner Tochter vererbt wird. Der Graf, der sein ganzes Leben in das Landgut hineingesteckt hat, will allerdings nicht im Interesse der jungen Mary handeln, sondern meint, dass das ganze Erbe einschließlich des Vermögens seiner Frau ein unbekannter entfernter Verwandter erben soll…