The Americans Stream online anschauen

Ein wenig von der amerikanischen Action in der sowjetischen Realität – so kann eine gute Serie gelingen. Die Handlung der Fernsehserie The Americans dreht sich um zwei KGB-Mitarbeiter, die während des Kalten Krieges ihre Agententätigkeit in den USA entfalten. Unter dem Deckmantel eines Familienpaars verbergen sich professionelle Spione, die ihre Aufgaben während dieser nicht einfachen geopolitischen Konfrontation erfüllen müssen.

Mit der Zeit sind die Protagonisten, die von Keri Russell und Matthew Rhys dargestellt werden, keine einfachen Geheimagenten mehr. Ihre Beziehung entwickelt sich zu mehr als dem, was sie vorspielen. Und alles wäre in Ordnung, wenn nicht ein FBI-Agent in ihre Nähe ziehen würde. Der Sicherheitsdienst ist auf der Hut und muss alles dafür tun, um herauszufinden, wer diese Amerikaner sind und woher sie überhaupt kommen! Die Protagonisten müssen sich oft verkleiden und vieles erleben. Die Szenen wechseln sich von den typischen Wolkenkratzern bis zu GAZ-Autos sowjetischer Herstellung. Dynamik, Action und natürlich Liebe – in dieser Serie verbinden sich alle diese Elemente perfekt!

Jahr: 2013
Serienlänge: ~ 60 min.
Regie: Adam Arkin
Schauspieler: Annet Mahendru, Holly Taylor, Keri Russell, Matthew Rhys, Marmee Cosico, Kelly Southerland, Keidrich Sellati, Noah Emmerich
Uns wird die Fortsetzung der dramatischen Geschichte über zwei KGB-Agenten präsentiert, die in einen Vorort von Washington ziehen und unter dem Deckmantel normaler US-Bürger versuchen, an wichtige Informationen zu gelangen. Gerade wurde Reagan als neuer Präsident der USA gewählt, deshalb ist die Spionage gerade jetzt extrem wichtig, um zu wissen, wie sich der politische Kurs weiter entwickelt. Die fiktive Ehe von Elizabeth und Philip entwickelt sich mit jedem Tag in Richtung einer echten Beziehung. Die Protagonisten gewöhnen sich aneinander und an den Alltag und träumen bald davon, sich von den KGB-Fesseln zu befreien, um wie alle anderen normalen Menschen leben zu können. Aber noch tragen sie ihre schwere Last an Verpflichtungen. In der Zeit des Kalten Krieges muss man immer vorsichtig sein. Sie spionieren, forschen und versuchen, alles zu tun, um ihre Mission zu erfüllen. Die Spannung steigt aber gewaltig, als die Protagonisten erfahren, dass Stan, ihr neuer Nachbar, ein FBI-Agent ist, der für den Sicherheitsdienst arbeitet.
Jahr: 2013
Serienlänge: ~ 60 min.
Regie: Adam Arkin
Schauspieler: Annet Mahendru, Holly Taylor, Keri Russell, Matthew Rhys, Marmee Cosico, Kelly Southerland, Keidrich Sellati, Noah Emmerich
Die Serie handelt von den Schwierigkeiten, auf die die KGB-Agenten stoßen, die sich nach der Reagan-Wahl in einem Vorort von Washington als gewöhnliche Yankees ansässig machen. Die fiktive Ehe von Philip und Elizabeth erinnert bald an eine echte, es entstehen Gefühle und Emotionen, obwohl der Kalte Krieg sich verschärft und die Gefahr für die beiden nur größer wird. Sie versuchen, den Kontakt zu den Spionen und Informanten aufrechtzuerhalten. Es wird noch heftiger und angespannter, als sie einen neuen Nachbar Stan, der ein FBI-Spezialagent ist, bekommen, und der genau gegen solche wie Philip und Elizabeth kämpft.
Jahr: 2013
Serienlänge: ~ 60 min.
Regie: Adam Arkin
Schauspieler: Annet Mahendru, Holly Taylor, Keri Russell, Matthew Rhys, Marmee Cosico, Kelly Southerland, Keidrich Sellati, Noah Emmerich
Amerika. In Washington wurde gerade ein neuer Präsident, Ronald Reagan, gewählt. Im kleinen Vorort lebt eine einfache Familie: Mutter, Vater und zwei Kinder. Es ist aber nur die Außenschale. In Wirklichkeit ist ihre Ehe fiktiv, und sie selbst sind KGB-Agenten. Aber die fiktive Beziehung wird langsam zu einer richtigen, was ihrer Mission auf keinen Fall zugutekommt.

In dieser Zeit spitzt sich der Kalte Krieg zu, das Risiko, entdeckt zu werden, ist viel höher, es wird immer schwieriger, den Kontakt zu den anderen Informanten, Spionen und Agenten aufrechtzuerhalten. Noch schwieriger wird es, als Stan, ein Mitarbeitet vom USA-Sicherheitsdienst, in ihre Nähe zieht.
Jahr: 2013
Serienlänge: ~ 60 min.
Regie: Adam Arkin
Schauspieler: Annet Mahendru, Holly Taylor, Keri Russell, Matthew Rhys, Marmee Cosico, Kelly Southerland, Keidrich Sellati, Noah Emmerich
Während der Präsidentschaftswahlen in den USA in der Zeit von Ronald Reagan ist die Konfrontation zwischen der UdSSR und den USA zu einer Form eines anhaltenden Kalten Kriegs geworden. In dieser gefährlichen und schwierigen Periode lassen sich im Vorort von Washington unter fiktiven Namen und angenommenen Legenden zwei KGB-Agenten Philip und Elizabeth nieder. Mit der Zeit wächst ihre erzwungene Wohngemeinschaft zu einer richtigen Beziehung aus. Die Kommunikation mit dem Agentennetz wird immer gefährlicher. Und hier taucht noch der neugierige Nachbar Stan auf. Die sowjetischen Agenten nehmen an, dass er für den Sicherheitsdienst der USA arbeitet…