The Big Bang Theory Stream online anschauen

Im Mittelpunkt der Handlung der Comedy-Serie Big Bang Theory ist die Geschichte von zwei Geeks Leonard und Sheldon, die mühelos alle komplizierten Physikaufgaben lösen können, aber dafür große Probleme mit dem schönen Geschlecht haben. Alle ihre Versuche, eine neue Beziehung anzufangen, scheitern, bis sie plötzlich eine neue Mitbewohnerin, die bezaubernde Penny, bekommen. Jeder von den beiden Jungs versucht, ihre Aufmerksamkeit auf sich zu ziehen, was häufig zu lustigen und abwegigen Situationen führt. Als erster ergreift Leonard die Initiative – er traut sich, Penny zu einem romantischen Abendessen einzuladen. Der Abend endet aber gar nicht so, wie er sich es vorgestellt hat. Bald werden die Jungs von Lenny zu einer Party eingeladen, wo das Mädchen Leonard völlig überrascht, indem sie ihn leidenschaftlich küsst. In derselben Zeit müssen die jungen Männer ihre Arbeit beim Physikseminar vorstellen. Leonard macht das Publikum mit seinen Leistungen vertraut, aber der in diesem Moment aufgetauchte Sheldon behauptet, dass er der Autor von dieser Arbeit ist. Somit endet diese peinliche Situation mit einer Prügelei.

Jahr: 2007
Land: USA
Serienlänge: ~ 21 min.
Regie: Mark Cendrowski
Schauspieler: Johnny Galecki, Jim Parsons, Kaley Cuoco, Simon Helberg, Kunal Nayyar, Melissa Rauch, Carol Ann Susi, Mayim Bialik
Wissenschaft und nur Wissenschaft! Das ist das Motto dieser Serie! Die Hauptfiguren arbeiten in einem großen Wissenschaftszentrum. Sie möchten sich auch mit gar nichts anderem beschäftigen als mit Wissenschaft. Allerdings sind ihre Bestrebungen und ihr Enthusiasmus recht naiv, denn sie träumen davon, etwas ganz Großes zu entdecken. Sie erfinden neue Theorien, die weder durch etwas bewiesen noch widerlegt sind. Die jungen Männer versuchen, die Grenzen der Physik zu erkennen, Schwachstellen in bestehenden Postulaten zu finden und ihr eigenes Wissen zu vervollkommnen. Die Leidenschaft für Wissenschaft hindert sie aber unheimlich daran, Beziehungen mit Frauen aufzubauen, wo sie bis jetzt immer Pech haben.
Jahr: 2007
Land: USA
Serienlänge: ~ 21 min.
Regie: Mark Cendrowski
Schauspieler: Johnny Galecki, Jim Parsons, Kaley Cuoco, Simon Helberg, Kunal Nayyar, Melissa Rauch, Carol Ann Susi, Mayim Bialik
Die Fans dieser Serie sind unheimlich glücklich, weil die langersehnte neunte Staffel bereits rausgekommen ist. Die Autoren der Serie sind davon überzeugt, dass ein Urknall die Ursache für die Entstehung des Universums war. Das ist übrigens auch eins der Lieblingsthemen der Hauptfiguren in The Big Bang Theory. Neben den wichtigen wissenschaftlichen Entdeckungen und globalen Problemen machen sich die Protagonisten Sorgen auch um ihr Privatleben. Sie geben ihr Bestes, aber in den meisten Fällen haben sie Pech. Und das, was sie tun, sieht im Endeffekt dumm und amüsant aus. Einmal zieht eine hübsche Blondine in ihre Nachbarwohnung, weswegen die Jungs endgültig die Ruhe verlieren! Wie wird denn die Kommunikation zwischen ihnen und der netten Blondine, die gar keine Ahnung von Wissenschaft hat? Außerdem findet sie solche jungen Männer wie unsere Protagonisten völlig uninteressant. Allerding sind die Jungs sehr entschlossen eingestellt. So wie es aussieht, lernen wir in der neunten Staffel dieser Serie neue Figuren kennen.
Jahr: 2007
Land: USA
Serienlänge: ~ 21 min.
Regie: Mark Cendrowski
Schauspieler: Johnny Galecki, Jim Parsons, Kaley Cuoco, Simon Helberg, Kunal Nayyar, Melissa Rauch, Carol Ann Susi, Mayim Bialik
Uns wird die achte Staffel der spannenden Comedy-Serie The Big Bang Theory präsentiert. Wir beobachten weiterhin das Leben der Physikerfreunde, eines Ingenieurs und eines Astronomen. Leonard und Sheldon, richtige „Brains“, schmoren wie immer im eigenen Saft rum, sie wissen, wie das Universum funktioniert, aber blenden ihre Umgebung komplett aus, die sie eigentlich auch gar nicht interessiert. Sie sind Genies. Nur diese Genialität bringt sie beim Umgang mit Frauen gar nicht weiter. Alles ändert sich, als sie eine neue Nachbarin, die bezaubernde Penny kennenlernen. Leo findet sie von Anfang an toll und träumt schon davon, dass sie ein glückliches Paar werden. Sheldon sieht allerdings alles nicht so positiv. Nicht weniger gewöhnlich sind auch die Freunde der Physiker: Horward Wolowitz, der gerne Ausdrücke aus anderen Fremdsprachen verwendet, sowie Rajesh Koothrappali, der beim Anblick eines hübschen Mädels gleich aus der Fassung gerät.
Jahr: 2007
Land: USA
Serienlänge: ~ 21 min.
Regie: Mark Cendrowski
Schauspieler: Johnny Galecki, Jim Parsons, Kaley Cuoco, Simon Helberg, Kunal Nayyar, Melissa Rauch, Carol Ann Susi, Mayim Bialik
Die Serie über die hochintelligenten Physiker und die fröhliche Blondine, die durch Zufall zwischen den Nerds gelandet ist, ist wieder da. Das Mädchen muss noch eine Staffel diese übertrieben korrekten und intelligenten Personen in ihrer Nähe ertragen, während sie auf ihren Geliebten Leonard wartet und nur per Skype mit ihm kommunizieren kann. Ihre Einsamkeit wird aber von Sheldon versüßt, der es immer wieder schafft, das Mädchen mit seinem Benehmen aufzuheitern. Der andere Protagonist Raj hat sich während der dritten Staffel von seiner Freundin getrennt und ist jetzt auf der Suche nach einer neuen. Die Hauptfiguren erleben nach wie vor witzige und sogar abwegige Situationen, so dass die Zuschauer diese spannende Comedy-Serie richtig genießen können.
Jahr: 2007
Land: USA
Serienlänge: ~ 21 min.
Regie: Mark Cendrowski
Schauspieler: Johnny Galecki, Jim Parsons, Kaley Cuoco, Simon Helberg, Kunal Nayyar, Melissa Rauch, Carol Ann Susi, Mayim Bialik
Leonard und Sheldon sind zwei hervorragende Physiker. In wissenschaftlichen Fragen fühlen sie sich wie Fische im Wasser, sie können alle physischen Gesetze und Formeln erklären, aber im Privatleben haben sie kein Glück. Wenn sie sich unter den anderen Menschen befinden, benehmen sie sich wie unvernünftige Kinder. Jeder Mensch erlebt aber früher oder später gewisse Veränderungen in seinem Leben, so geschieht es auch mit unseren Physikern.

Alles fängt in dem Moment an, als sie eine neue Nachbarin, eine wunderschöne junge Frau namens Penny kennenlernen. Leonard hat sie nur einmal gesehen und hat sich gleich eingebildet, dass sie und er ein perfektes Liebespaar werden könnten. Der praktische Sheldon hat sofort begriffen, dass sein Kumpel so gut wie keine Chancen hat. Man darf zwei weitere Freunde von unseren Physikern nicht vergessen, zu erwähnen: Der erste, Wolowitz, spricht gleichzeitig sechs verschiedene Sprachen, und der andere, Rajesh, hat die Eigenschaft, die Fassung zu verlieren, sobald er ein schönes Mädchen sieht.
Jahr: 2007
Land: USA
Serienlänge: ~ 21 min.
Regie: Mark Cendrowski
Schauspieler: Johnny Galecki, Jim Parsons, Kaley Cuoco, Simon Helberg, Kunal Nayyar, Melissa Rauch, Carol Ann Susi, Mayim Bialik
Sheldon und Leonard haben große Erfolge beim Physikstudium erzielt. Ihr klarer Kopf hilft ihnen aber nicht beim Knüpfen von neuen Kontakten. Insbesondere betrifft es die Frauen. Ihr Leben verändert sich aber, als sie ihre neue Nachbarin kennenlernen. Dieses Mädchen gefällt Leonard gleich und er erhofft sich sogar, dass sich eine ernste Beziehung entwickeln wird.

Sheldon ist sich allerdings sicher, dass sein Kumpel sich umsonst Hoffnungen macht. Ein paar andere Freunde der beiden Physiker muss man unbedingt auch erwähnen. Der eine von ihnen, Wolowitz, benutzt häufig beim Sprechen Ausdrücke aus anderen Fremdsprachen, unter anderem aus der russischen. Rajesh Koothrappali wird buchstäblich sprachlos, sobald er eine hübsche Frau sieht.
Jahr: 2007
Land: USA
Serienlänge: ~ 21 min.
Regie: Mark Cendrowski
Schauspieler: Johnny Galecki, Jim Parsons, Kaley Cuoco, Simon Helberg, Kunal Nayyar, Melissa Rauch, Carol Ann Susi, Mayim Bialik
Diese zwei Jungs, ausgezeichnete Physiker Leonard und Sheldon, die richtigen „Brains“, sind dafür bestimmt, um die Physik als Wissenschaft weiterzubringen. Warum auch immer hilft dieses Wissen den Jungs nicht bei der Kommunikation mit anderen Menschen, und mit Frauen haben sie eh andauernd Pech. Es ändert sich aber, als Penny, eine sehr hübsche junge Frau, in die Nachbarwohnung einzieht. Sobald Leonard sie kennenlernt, kann er sich ihrem Charme nicht entziehen. Er hofft, dass sich zwischen ihm und Penny eine Beziehung entwickelt, aber Sheldon ist davon überzeugt, dass Leonard in dieser Angelegenheit wie immer kein Glück haben wird. Die Jungs haben andere Freunde, die auch ungewöhnliche Persönlichkeiten sind: Wolowitz benutzt in seiner Sprache gerne Ausdrücke aus anderen Fremdsprachen (unter anderem auch russische), und Rajesh Koothrappali kann nicht mehr sprechen, sobald ihm ein hübsches Mädchen begegnet.
Jahr: 2007
Land: USA
Serienlänge: ~ 21 min.
Regie: Mark Cendrowski
Schauspieler: Johnny Galecki, Jim Parsons, Kaley Cuoco, Simon Helberg, Kunal Nayyar, Melissa Rauch, Carol Ann Susi, Mayim Bialik
Zwei Kumpel kennen perfekt die physischen Gesetze, aber leider hilft dieses Wissen ihnen nicht beim Umgang mit anderen Menschen. Besonders wenig Glück haben sie mit Frauen. Alles ändert sich auf einmal, als ein charmantes Mädchen namens Penny zu ihrer Nachbarin wird. Als Leonard und Sheldon die neue Nachbarin kennenlernen, zeigt Leonard von Anfang an seine Sympathie für sie. Er ist davon überzeugt, dass dieses Mädchen sein Leben verändern kann, Sheldon ist sich hingegen sicher, dass es nicht so ist. Man muss unbedingt auch zwei weitere Freunde von diesem Genie-Duo erwähnen: Wolowitz, der gerne mehrere Sprachen spricht, sowie Rajesh, der alles gleich vergisst, sobald er ein hübsches Mädchen sieht…
Jahr: 2007
Land: USA
Serienlänge: ~ 21 min.
Regie: Mark Cendrowski
Schauspieler: Johnny Galecki, Jim Parsons, Kaley Cuoco, Simon Helberg, Kunal Nayyar, Melissa Rauch, Carol Ann Susi, Mayim Bialik
Zwei Freunde kennen perfekt die Gesetze der Physik und kennen sich mit dieser nicht einfachen Wissenschaft ausgezeichnet aus. Das bringt sie aber leider nicht weiter, was den Umgang mit ihren Mitmenschen betrifft, besonders mit Frauen. Alles ändert sich, als die bezaubernde Penny ihre Nachbarin wird. Als die jungen Männer Penny kennenlernen, entwickelt Leonard direkt Sympathien für sie. Er ist sicher, dass dieses Mädchen sein Leben verändern kann, aber Sheldon hat da eine ganz andere Meinung – er ist davon überzeugt, dass der Traum von seinem Kumpel nie Realität werden kann. Eine besondere Aufmerksamkeit muss auch den ungewöhnlichen Freunden dieser Physiker gewidmet werden: Howard spricht mehrere Sprachen und Rajesh kommt direkt aus der Fassung, sobald er hübsche Mädchen sieht…
Jahr: 2007
Land: USA
Serienlänge: ~ 21 min.
Regie: Mark Cendrowski
Schauspieler: Johnny Galecki, Jim Parsons, Kaley Cuoco, Simon Helberg, Kunal Nayyar, Melissa Rauch, Carol Ann Susi, Mayim Bialik
Die Protagonisten dieser Serie kennen sich ausgezeichnet mit physischen Gesetzen aus, aber das hilft ihnen nicht beim Umgang mit Menschen, unter anderem mit Frauen. Alles verändert sich radikal, als die charmante Penny in ihre Nähe kommt. Als die Freunde Penny kennenlernen, zeigt Leonard gleich sein Interesse an ihr. Er ist davon überzeugt, dass dieses Mädchen für ihn diejenige werden kann, auf die er sein ganzes Leben gewartet hat. Sheldon denkt aber, dass die Träume von seinem Kumpel nicht in Erfüllung gehen können. Man muss unbedingt auch die witzigen und nicht ganz gewöhnlichen Kumpel der Physikerfreunde erwähnen: Howard, der sich für Fremdsprachen interessiert und unter anderem auch Russisch kann, und Rajesh, der gleich alles vergisst, was er sagen will, sobald er ein schönes Mädel sieht…