Serien mit Paul Wesley
Jahr: 2009
Land: USA
Serienlänge: ~ 43 min.
Regie: Marcos Siega
Schauspieler: Nina Dobrev, Paul Wesley, Ian Somerhalder, Steven R. McQueen, Katerina Graham, Candice Accola, Zach Roerig, Michael Trevino
In diesem Mehrteiler hat sich alles von Liebe bis hin zur Tragödie vermischt. Was erwartet die Protagonisten? Die Ungewissheit. In Mystic Fall ist ein Unglück passiert, das in einem Augenblick einem siebzehnjährigen Mädchen nicht nur die Eltern weggenommen hat, sondern sie hat nun die komplette Verantwortung für ihren jüngeren Bruder bekommen. Jetzt muss Elena Gilbert sehr schnell erwachsen werden und lernen, alle Entscheidungen für beide zu treffen. Sie ist allerdings noch jung, sie hat noch ihre Schule, ihre Freunde und ihre erste Schulliebe. Elena war schon immer anders als die anderen – sie ist sehr hübsch und erfolgreich und hat bis jetzt alles erreicht, was sie erreichen wollte. Das Unglück, das passiert ist, hat ihre harmonische Welt komplett auf den Kopf gestellt. Sie hat keine Freude am Leben mehr und ist nur in Trauer. Bis ihre Aufmerksamkeit eines Tages nicht auf einen interessanten und hübschen Neuling in der Schule mit einem schönen Namen Stefan gelenkt wird. Was kann diese Begegnung nun mit sich bringen und hat jemand überhaupt erwartet, dass Stefan Salvatore nicht nur ein hübscher Kerl ist, sondern auch viele Geheimnisse birgt, die man nicht nur nicht wissen sollte, sondern die auch gefährlich sind? Alles ist jedoch schon am Laufen und zwischen Elena und Stefan entwickelt sich eine gegenseitige Sympathie, die sich wiederum zu starken Gefühlen entwickelt. Diese Idylle dauert aber nicht lange, denn der angeblich gutmütige und großherzige Stefan hat ein grausames Geheimnis. Er ist nämlich ein richtiger Vampir. Es stellt sich aber heraus, dass nicht alle Vampire so gutmütig und großherzig sind. Denn bald darauf kommt sein blutrünstiger Bruder Damon nach Mystic Falls, der von Anfang an die Seelen der Stadtbewohner in seine Gewalt bekommen will. Sind alle Figuren so eindeutig? Das muss noch geklärt werden, denn es gibt genug Anzeichen, dass diese Geschichte noch mehr Geheimnisse in sich birgt.
Jahr: 2009
Land: USA
Serienlänge: ~ 43 min.
Regie: Marcos Siega
Schauspieler: Nina Dobrev, Paul Wesley, Ian Somerhalder, Steven R. McQueen, Katerina Graham, Candice Accola, Zach Roerig, Michael Trevino
Die Serie Vampire Diaries basiert auf der Buchserie von L.J. Smith. Die Schriftstellerin hat sich über die geleistete Arbeit der Filmemacher sehr positiv geäußert. Die siebte Staffel wurde zu einer richtigen Überraschung für ihre Fans. Mit der Ausstrahlung dieser Staffel haben wir wieder die Möglichkeit, sich in die Welt unserer beliebten Protagonisten hinein zu tauchen, nach Mystic Falls, die Stadt, die außer von normalen Menschen ebenso von Vampiren bewohnt wird und wo die ganze Gegend mit einer mystischen Atmosphäre gefüllt ist. Mit der Zeit ist die Mehrheit der Werwölfe ums Leben gekommen, weil sie ihre außergewöhnliche Kraft verloren haben. In der sechsten Staffel stirbt Damon auch. Elena trauert um ihn, aber sie weiß, wie sie noch Kontakt zu ihm aufrechterhalten kann. Die Hoffnung stirbt nicht, Elena glaubt fest, dass Damon wieder aufersteht, denn er ist Vampir. Der Zuschauer sieht viel Neues und Interessantes in dieser Serie, neue Geheimnisse und neue Geschichten erwarten ihn hier.
Jahr: 2009
Land: USA
Serienlänge: ~ 43 min.
Regie: Marcos Siega
Schauspieler: Nina Dobrev, Paul Wesley, Ian Somerhalder, Steven R. McQueen, Katerina Graham, Candice Accola, Zach Roerig, Michael Trevino
Die neue Staffel der von vielen beliebten Saga über Vampire ist da! Bereits zum sechsten Mal erfahren wir vom nicht einfachen Leben der Protagonisten unter Menschen und anderen seltsamen Wesen. Die neue Staffel verspricht sehr atemberauend und spannend zu sein. Die Autoren hoffen, dass die Zuschauer an den weiteren Geschehnissen aus dem Leben der Hauptfiguren noch interessiert sind, und versuchen, es noch interessanter zu gestalten. Was erwartet uns in den nächsten Folgen? Kommen die verstorbenen Figuren zurück? Möglicherweise! Wer weiß, vielleicht kehren die alten und dem Zuschauer bekannten Bonnie und Damon zurück und erleben neue Liebesgeschichten. Allerdings kann das dem Zuschauer sehr verschleiert und geheimnisvoll dargestellt werden. Vielleicht sind das nur ihre Doppelgänger… Elena, eine der Hauptfiguren der Serie und der neuen sechsten Staffel insbesondere, steht immer noch im Mittelpunkt der Handlung. Ist sie denn wieder an einer Dreiecksbeziehung beteiligt? Wer ist denn jetzt der Verehrer dieses hübschen Mädchens? Der Zuschauer erlebt hier eine Menge von Emotionen! Gefühle, Streitigkeiten, Verrat, Liebe, Trennungen, Heldentaten – das alles sehen Sie in den nächsten Folgen von Vampire Diaries. Natürlich bleibt es auch nicht ohne viel Blut, es geht kein Weg dran vorbei. Die Vampire sind eben solche Wesen, die ohne Blut nicht leben können! Deshalb brauchen sie andauernd neues Blut, sowohl buchstäblich als auch im übertragenen Sinne. Sie könnten zwar wie Stefan friedlich mit anderen Menschen koexistieren, aber nein, nicht alle können das. Finden Sie es spannend? Dann schalten Sie ein und schauen Sie sich diese Serie an!
Jahr: 2009
Land: USA
Serienlänge: ~ 43 min.
Regie: Marcos Siega
Schauspieler: Nina Dobrev, Paul Wesley, Ian Somerhalder, Steven R. McQueen, Katerina Graham, Candice Accola, Zach Roerig, Michael Trevino
Eine Fantasy-Serie, in der es sich um das Leben und Liebe von zwei Brüdern handelt, die gar nicht zum Menschengeschlecht gehören – sie sind nämlich Vampire. Sie hassen und meiden einander, aber durch Zufall verlieben sie sich in dasselbe Mädchen, die in einer kleinen Stadt Mystic Falls im US-Bundesstaat Virginia lebt. Die hübsche Elena, das Objekt ihrer Begierde, kann sich nicht entscheiden, mit wem sie zusammen bleiben will – mit dem brutalen und maskulinen Damon oder mit seinem Gegenstück, dem gutherzigen und sensiblen Stefan.
Jahr: 2009
Land: USA
Serienlänge: ~ 43 min.
Regie: Marcos Siega
Schauspieler: Nina Dobrev, Paul Wesley, Ian Somerhalder, Steven R. McQueen, Katerina Graham, Candice Accola, Zach Roerig, Michael Trevino
Die bei sehr vielen Zuschauern beliebte Serie hat endlich ihre Entwicklung in der Form von der vierten Staffel bekommen. Wie zuvor handelt es sich hier um die alltäglichen Sorgen sowohl der modernen Vampire als auch der ganz normalen Menschen. Elena, ein junges und sympathisches Mädchen, hat sich bereits daran gewöhnt, dass alle Jungs von ihr schwärmen. Eines Tages trifft sie aber zwei ungewöhnliche Brüder, Stefan und Damon. Sie sind sowohl vom Charakter her als auch äußerlich sehr unterschiedlich. Stefan ist gut aussehend und lieb, Damon ist sexy und hübsch. Die Jungs finden Elena sehr attraktiv, zwischen ihnen entwickelt sich ein Konflikt, was für die beiden aber gar nicht so neu ist. Jeder von ihnen tut sein Bestes, um Elena zu erobern. In der vierten Staffel erwartet uns die größte Spannung.
Jahr: 2009
Land: USA
Serienlänge: ~ 43 min.
Regie: Marcos Siega
Schauspieler: Nina Dobrev, Paul Wesley, Ian Somerhalder, Steven R. McQueen, Katerina Graham, Candice Accola, Zach Roerig, Michael Trevino
Es vergehen vier Monate nach dem Unfall, in dem die Eltern von Elena und Jeremy Gilbert verunglückt sind, aber die Teenager können sich immer noch nicht wiederfinden und zum normalen Leben zurückkommen. Die siebzehnjährige Elena hat es sehr schwer, denn sie ist einer der beliebtesten „Stars“ in der Schule, die immer lächeln und fit sein muss.

Das Schicksal bereitet ihr aber am Anfang vom Schuljahr eine Überraschung in Person von einem neuen Mitschüler: Der richtige Schönling Stefan Salvatore zieht sie wie ein Magnet an. Er scheint sie aber auch attraktiv zu finden. Diese romantische Idylle ist aber in Gefahr, denn Elena ahnt nicht mal, dass ihr neuer Bekannter ein Vampir ist, der schon seit über hundert Jahren unter Menschen lebt, obwohl er im Gegensatz zu seinem Bruder Damon, der die Verkörperung des Bösen ist, gar nicht blutrünstig ist. Der erbarmungslose Damon hat sein Auge auch auf die neue Freundin des Bruders geworfen. Zwischen den beiden entwickelt sich ein Kampf, auf dem Spiel stehen die Seelen von Elena, Jeremy und von allen Bewohnern der Stadt Mystic Falls.
Jahr: 2009
Land: USA
Serienlänge: ~ 43 min.
Regie: Marcos Siega
Schauspieler: Nina Dobrev, Paul Wesley, Ian Somerhalder, Steven R. McQueen, Katerina Graham, Candice Accola, Zach Roerig, Michael Trevino
Es ist bereits vier Monate her seit dem Unglück, als die siebzehnjährige Elena Gilbert und ihr fünfzehnjähriger Bruder Jeremy ihre Eltern verloren haben. Sie können sich nach dieser grausamen Tragödie immer noch nicht wiederfinden. Elena war immer eine sehr gute Schülerin, sie ist sehr hübsch und charmant und war bei den Jungs immer beliebt. Nun kann Elena ihre Niedergeschlagenheit vor den anderen nicht verbergen. Am Anfang vom Schuljahr wird die Aufmerksamkeit von allen Schülern auf ihren neuen hübschen Mitschüler Stefan Salvatore gelenkt. Stefan und Elena finden einander sehr sympathisch, sie weiß aber nicht, dass Stefan ein Vampir ist, der bereits über hundert Jahre alt ist. Stefan verhält sich wie ein Mensch, dafür ist sein Bruder Damon ein komplettes Gegenteil von ihm, er ist ein richtiger Vampir, der sehr mitleidslos und blutrünstig ist. Die beiden Brüder führen den Kampf um die Seele von Elena, um ihre Umgebung sowie um die ganze Stadt Mystic Falls.
Jahr: 2009
Land: USA
Serienlänge: ~ 43 min.
Regie: Marcos Siega
Schauspieler: Nina Dobrev, Paul Wesley, Ian Somerhalder, Steven R. McQueen, Katerina Graham, Candice Accola, Zach Roerig, Michael Trevino
Die bezaubernde Elena hatte immer viele Verehrer, sie war gewohnt, dass die Jungs vor ihrer Schönheit nicht widerstehen konnten. Mit dem hübschen jungen Mann mit dunklen Haaren, der immer eine Sonnenbrille trägt, bringen ihre Tricks aber nicht viel. Er ist der einzige, der ihrem Charme nicht nachgibt, obwohl er auch versucht, Elena vor seiner finsteren Vergangenheit zu schützen…